2013

Nachtwächterwanderung mit Gerd Grein 23.11.2013

23.11.2013

SCS Nachtwächterwanderung mit Gerd Grein

Wer die historische Altstadt von Groß-Umstadt von ihrer romantischen Seite genießen will, für den ist eine Nachtwächterführung mit Gerd Grein dem Leiter des Museums für Odenwälder Volkskultur in Lengfeld ein Muss. Stilecht gewandet, mit Gassenspieß, Horn und Dreispitz, erklärt er beim Schein seiner Laterne die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Rundgänge sind gewürzt mit Gedichten, Geschichten und Anekdoten. So geschehen auch am letzten Samstag . Pünktlich um 16:45 Uhr fuhr unser Bus in Richtung Kleestadt ab, dort ging es dann auf Schusters Rappen weiter in Richtung Groß-Umstadt. Bei trockenkalter Witterung reichte es gut eingepackt zu sein. Zwischen Klein-Umstadt  und Groß-Umstadt stießen unsere Mitglieder aus dem Umstädter  Raum zu uns, so dass die nächtlichen Wanderer auf 38 Personen aufgestockt wurden. Am Darmstädter Schloss empfingen uns Petra, Kerstin und Bernd mit einem romantischen Ensemble zu einer aufgelockerten Pause. Vom Glühwein bis zum Christstollen bei Laternen- und Kerzenlicht war alles geboten was das Herz begehrt. Die Zeit bis zum Beginn  der Nachtwächterführung verging im Fluge. Um 19:00 Uhr begann dann Gerd Grein am Brunnen mit seinem ausgesprochen kurzweiligen, interessanten und teilweise sogar spaßigen Rundgang durch die Altstadt von Groß-Umstadt .  Nach gut 1,5 Stunden und umfangreichem Wissen über die 7 Umstädter Schlösser verabschiedete sich unser Nachtwächter und wir wendeten uns den reservierten Plätzen in der Gaststätte „Brücke Ohl“ zu. Hier ließen wir die Infos bei gutem Essen und diversen Getränken  etwas sacken. Gegen Mitternacht brachte uns der Bus wieder Richtung Heimat. Eine gute Idee welche unser Vorstand hier erfolgreich umsetzte, macht weiter so. Pressewart Wolfgang

30. Skibasar des SCS 03.11.2013

15.11.2013
Skibasar erfolgreich.
Am Sonntag, den 03. November veranstaltete der Skiclub seinen schon traditionellen Skibasar in der Kulturhalle in Schaafheim. Die Veranstaltung begann sehr schleppend, man konnte sich des Eindrucks einer geringen Beteiligung nicht so recht erwehren. Nach 12:00 Uhr jedoch steigerte es sich zum Ansturm und lies Hoffnung aufkommen. Von 13:00 bis 15:00 Uhr lief der Verkauf dann fast ohne Verschnaufpause für den eingeteilten Dienst. In dieser Saison gingen überwiegend Kinder- und Kleinartikel über den Tisch. Die große Auswahl an Skischuhen war ebenfalls ein Magnet. Bei den Skiangeboten waren die "günstigen neueren Modelle" die Renner. Cafeteria und Theke hatten alle Hände voll zu tun. Am Ende konnte der Vorstand doch eine positive Bilanz ziehen. Besonders klappte es in diesem Jahr, so der Tenor des 1. Vorsitzenden, mit den eingeteilten Helfern. Deshalb ein herzliches dankeschön an Alle die mit anpackten aber auch an die Kuchenspender. Im Anschluss traf man sich nach einem langen Tag noch zum Ausklang in der Pizzeria Teresa. Pressewart Wolfgang

Wanderwochenende Mosel 27.-29.09.2013

01.10.2013
Moselwanderung ein Highlight 2013!
War das ein Wochenende -  waren sich Alle einig. Von der Abfahrt bis zur Heimkehr eine "Runde Sache". Fangen wir mal beim Wetter an, besser konnte und sollte es auch nicht sein. Unsere Unterkunft, sprich Hotel, war bis auf die überforderte abendliche Bedienung an der Bar, makellos. Den Wanderweg, welchen Ulrike und Berthold schon vorerkundet hatten, war anspruchsvoll voller neuer Eindrücke und gelungen. Angefangen von der ausgesuchten Route über Wanderführerin bis zur Weinprobe an der Strecke gab es nur gute Noten. Das Mittagessen im historischen Beilstein war sehr lecker und auch preiswert. Heimwärts ging es auf der gegenüberliegenden Moselseite wieder Richtung Ernst. Die beiden etwas ausgedehnten Ruhepausen auf dem Rückweg boten herrliche Ausblicke ins Moseltal und die unvermeidlichen aber auch ersehnten Köstlichkeiten aus den Rucksäcken. Kurzweilige Informationen unserer Führerin Carmen rundeten die gesamte Wanderung ab. Abends schmeckte das Menu, trotzt schwerer Beine, der gesamten Wandertruppe. Am Sonntagmorgen nach dem ausgiebigen Frühstück ging es auf Schusters Rappen durch die Weinberge nach Cochem. Dort hatten wir eine unterhaltsame und einmalige Brauereibesichtigung mit Verkostung vom Bier über Likör bis zum Essig. Erwähnenswert ist auf jeden Fall auch noch die leckere Brauereipfanne welche ebenfalls inklusiv war. Auf der anschließenden Heimfahrt wurden noch, wie immer, die restlichen Flaschen geköpft und das Naschzeug vernichtet. Der Abschluss in Schaafheim erfolgte in der Pizzeria Teresa in Schaafheim. Danke an die Organisatoren, ihr habt mal wieder ein Highlight gesetzt.
Pressewart Wolfgang

Grillfest in den Auewiesen 10.08.2013

10.08.2013
SCS-Grillfest gewohnt gut abgelaufen!
Wie schon in den letzten Jahren, am Grillabend des SCS in den Auewiesen, lief "Alles wie am Schnürchen". Das Wetter war ideal, wenn auch am späten Abend die "Auewiesenkühle" so manchen in die Jacke zwang. Gekonnt agierten unser Duo Sebastian und Ingbert am Grill. Steaks, Bauchfleisch, Bratwürste die zahlreichen leckeren Salate und Häppchen waren ein Genuss. Die Besucherzahl konnte ebenfalls an die Jahre zuvor anknüpfen. Da auch "Niemand" Durst leiden musste war der Vorstand rundum zufrieden. Zufrieden und in bester Stimmung verließen die letzten Gäste erst nach Mitternacht das Fest. Der Vorstand sagt Danke an die Helfer und Organisatoren für ihren unermüdlichen Einsatz und ebenfalls ein Dankeschön an die Spender fürs Zutaten- und Leckereienbuffets. Pressewart Wolfgang

Mairadtour 01.05.2013

02.05.2013

Keine Info

Jahreshauptversammlung 27.03.2013

01.04.2013

Jahreshauptversammlung von 27. 03. 2013
Kurzinfo: Die Kassenwartin U. Kaschube verlas den Kassenbericht, die Revisoren bestätigten Ihr eine saubere und einwandfreie Kassenführung. Der Vorstand wurde auf Antrag einstimmig entlastet und der Posten des Jugendwartes konnte überraschenderweise besetzt werden. Neue Jugendwartin ist Elena Kaschube. Gabi Fuchs schied turnusmäßig als Kassenprüfer aus und Peter Fuchs wurde ebenfalls einstimmig für die nächsten 2 Jahre als neuer Kassenpürfer gewählt. Der Vorstand bedankt sich bei Beiden für ihre Bereitschaft zur Mitarbeit. Für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurde an diesem Abend Elena Kaschube. Neben Gratulationen durfte Sie auch ein Präsent entgegen nehmen. Berthold Kaschube gab nähere Info zur Moselwanderung im September 2013. Das harmonische Ende war gegen 21:30 Uhr.

Skifreizeit Saalbach-Hinterglemm 27.02.-03.03.2013

28.02.2013

Skifreizeit Saalbach-Hinterglemm

Am Donnerstag den 28.02. starteten unsere Skifreunde in Richtung Süden. Die Aussichten versprachen eine optimale Skifreizeit. Gegen Mittag, nach einer staufreien Hinreise, trafen Alle gesund und munter bei strahlendem Sonnenschein in Maishofen ein. Einem kurzen Checkin folgte der Sprung in die Skiklamotten und die Piste konnte gestürmt werden. Ab 13:00 Uhr fanden sich die ersten in Saalbach am Lift ein. Eine Menge Schnee erwartete die Brettlfans. Die Pisten waren gut präpariert auch wenn sie nachmittags durch die Sonne etwas sulzig wurden waren sie dennoch sehr gut befahrbar. Gutes Wetter, ausgezeichnete Pisten und eine große Auswahl an Abfahrtsmöglichkeiten begleiteten unsere Ausflügler all die Tage. Die obligatorische Apre-Ski-Party am Freitag mit Picknick am Bus fehlte natürlich auch nicht. Hausmacher und Getränke inclusiv. Am Samstag bot sich ab 16:00 Uhr die Gelegenheit bei der Apre-Ski-Party auf der Baueralm mitzumischen. Am Sonntag nach Frühstück und Pistenbesuch mussten gegen 16:00 Uhr Alle die Skiregion wieder verlassen. Die Heimreise mit vielen Staus verzögerte die Ankunft der Heimkehrer bis nach Mitternacht. Ps. wenn ich an Bilder komme werden diese noch eingestellt. SCS-Pressewart Wolfgang

Skifreizeit Luttach 05.-12.01.2013

28.01.2013

Skifreizeit Luttach - Rückblick

(leider habe ich keine Info und auch keine Bilder)